Menu Close

Ducato-Leasing

Der Fiat Ducato wurde 2018 zum elften Mal in Folge zu Deutschlands beliebtestem Basisfahrzeug für Reisemobile gewählt. Und nicht nur Reisemobilisten wissen die Vorzüge des Ducato zu schätzen: Enormes Ladevolumen, unzählige Ausstattungsvarianten und innovative Sicherheitssysteme machen das Transportwunder beliebt bei Handwerkern und Arbeitern verschiedenster Branchen. Das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis ist die Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Überzeugen Sie sich selbst und profitieren Sie von unseren Fiat Ducato Leasing Angeboten.

Die Fiat Ducato Kastenwagen Vorteile

  • Komfort: Zahlreiche Ausstattungsvarianten
  • Innovation: Moderne Fahrassistenzsysteme
  • Sparsamkeit: Geringster Kraftstoffverbrauch seiner Klasse
  • Stärke: Unschlagbare Nutzlast (bis 2.110 kg)
  • Größe: Laderaumvolumen (bis zu 17 m³)
  • Niedrige Ladekante (53 cm)
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis

» Fiat Ducato Leasing-Angebot anfragen

fiat ducato leasing


Die Fiat Ducato Modelle

L1H1/L1H2

Wenn Sie einen kompakten Transporter suchen, dann ist der Fiat Ducato L1H1 genau der Richtige. Mit dem kleinsten in der Ducato Baureihe gelingt das Einparken in enge Parklücken noch am besten. Aber keine Sorge, denn der Ducato ist im erweiterten Ausstattungspaket auch mit Einparkhilfe und mit Rückfahrkamera zu haben. Trotz seiner kompakten Maße bietet der Ducato L1H1 noch geräumiges Ladevolumen von 8 bis 9,5 m³ und eine Nutzlast von bis zu 1.655 kg. Bei einem zulässigen Gesamtgewicht von max. 3.500 kg bleibt genug Raum für den Transport Ihrer Waren oder Werkzeuge.

  • Laderaum: 8 – 9,5 m³
  • Laderaumlänge: 2.670 mm
  • Laderaumhöhe: 1.662 mm (L1H1); 1.932 mm (L1H2)
  • Motorleistung: 115 bis 177 PS
  • Verbrauch: ab 5,9 l/100 km mit 115 Multijet (komb.)
  • Nutzlast inkl. Fahrer: bis zu 1.655 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.000 bis 3.500 kg
  • Optimale Einsatzgebiete: Handwerk, Kurierfahrten, Frischdienst, Stadtverkehr

L2H1/L2H2

Mit dem L2 sind Sie perfekt aufgestellt, denn er ist die goldene Mitte der Ducato Baureihe. Individualisten haben hier freie Hand, was die Ausstattung angeht. Ob Holzboden, Lastenträger, oder Rückfahrkamera, die Variantenvielfalt ist schier grenzenlos. Darüber hinaus ist der L2 eine gute Basis für branchenspezifische Umbauten.

  • Laderaum: 10 – 11,5 m³
  • Laderaumlänge: 3.120 mm
  • Laderaumhöhe: 1.662 mm (L2H1); 1.932 mm (L2H2)
  • Motorleistung: 115 bis 177 PS
  • Verbrauch: ab 6,2 l/100 km mit 115 Multijet
  • Nutzlast: 1.090 – 1.995 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.000 bis 3.500 kg
  • Optimale Einsatzgebiete: Handwerk, Kurierfahrten, Frischdienst, Stadtverkehr

L4H2/ L4H3

Für alle, die hoch hinaus wollen gibt es den  Fiat Ducato mit Hochdach und mit Superhochdach. Mit seiner besonders niedrigen Ladekante von 535 mm ist er allen anderen Transportern seiner Klasse voraus. Somit können Sie ganz einfach besonders große und besonders hohe Güter verladen. Der voluminöse Laderaum von bis zu 15m2 bietet viel Platz, den Sie bis ins letzte Eck ausnutzen können.

  • Laderaum: 13 – 15 m³
  • Laderaumlänge: 3.705 mm
  • Laderaumhöhe: 1.932 mm (L4H2); 2.172 mm (L4H3)
  • Motorleistung: 115 bis 177 PS
  • Verbrauch: 6,2 – 6,3 l/100 km mit 115 Multijet
  • Nutzlast: 1.250 – 2.110 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 bis 4.250 kg
  • Optimale Einsatzgebiete: Handwerk, Kurierfahrten, Frischdienst, Stadtverkehr

L5H2/L5H3

Mit dem Fiat Ducato L5 kommen Sie in den vollen Genuß der Größe und Stärke des Transportkönigs. Sie finden keinen anderen Transporter in diesem Segment, der mit den kompakten Abmessungen und gleichzeitig enormen Ladevolumen des Fiat Ducato L5 mithalten kann. Mit dem Fiat Ducato L5 leasen Sie einen ganz Großen, der Sie nichts desto trotz mit seiner Wendigkeit und seinem Komfort verblüffen wird.

  • Laderaum: 15 – 17 m³
  • Laderaumlänge: 4.070 mm
  • Laderaumhöhe: 1.932 mm (L5H2); 2.172 mm (L5H3)
  • Motorleistung: 130 bis 177 PS
  • Verbrauch: ab 6,6 l/100 km mit 130 Multijet
  • Nutzlast: 1.255 – 1.990 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 bis 4.250 kg
  • Optimale Einsatzgebiete: Handwerk, Kurierfahrten, Frischdienst, Stadtverkehr

Einsteigen und Fahrkomfort erleben

Fiat Ducato Innenraum

Sicherheit und Komfort im Ducato

Moderne Sicherheitsmerkmale im Fiat Ducato sorgen für Stabilität auf der Strecke zu ihrem beruflichen Erfolg.

  • Reifendrucksensor (Tyre Pressure Monitoring System TPMS)
  • Elektronische Stabilitätskontrolle
  • Überschlagsvermeidung (Roll Over Mitigation ROM)
  • Berganfahrassistent (Hill Holder HH)
  • Adaptive Lastkontrolle (Load Adaptive Control – LAC)
  • Traction+
  • Bergabfahrassistent (Hill Descent Control – HDC)
  • Spurhalteassistent (Lane Departure Warning System – LDWS)
  • Verkehrszeichenerkennung (Traffic Sign Recognition – TSR)
  • Abblendautomatik (High Beam Recognition – HBR)
  • Regensensor
  • Cruise Control und Speed Limiter (CC, SL)

Der Fiat Ducato Kombi

Der Fiat Ducato bringt auch als Personentransporter volle Leistung. Mit 5 bis 9 Sitzplätzen und bis zu 3 Sitzreihen überzeugt der Ducato Kombi seine Passagiere vor allem mit Komfort. Dabei beträgt das Ladevolumen immer noch großzügige 11,5 m³. Eine individuell einstellbare Belüftung, ein Trittbrett für das leichte Ein- und Aussteigen und eine niedrige Ladekante von nur 50 cm sind das Sahnehäubchen auf dem Komfort-Kuchen. In der Panorama Ausstattung genießen Sie den Blick durch die großzügig verglasten Seiten.fiat ducato panorama leasing

Mit dem Modular System ist Ihr Fiat Ducato Bus unglaublich flexibel. Mithilfe von Aluminium Bodenschienen können Sie Sitze verschieben, drehen oder ausbauen. Somit kann auch die Größe des Gepäckraumes je nach Situation angepasst werden. Für Menschen mit körperlicher Behinderung ist das sehr vorteilhaft. Verankerungen für Rollstühle und weiteres Zubehör sind verfügbar, um den Transport mit dem Fiat Ducato Bus bequem zu gestalten.

fiat ducato kombi panorama

Eine zusätzliche Luftfederung für den Ducato Kombi erhöht die Fahrstabilität und ermöglicht das Heben und Senken im Stand. So ist das Be- und Entladen des Transporters leicht gemacht.


Die solide Basis – Fiat Ducato Fahrgestelle

Fiat Ducato Fahrgestelle

Die Fahrgestelle sind in drei verschiedenen Varianten verfügbar, die alle auch als Ducato Maxi mit verstärkter Radaufhängung erhältlich sind.
Das Fahrgestell mit Fahrerhaus und einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.000 bis 4.250 kg ist die einfachste Ausführung.
Das Ducato Fahrgestell mit Doppelkabine bietet weiteren Platz für bis zu 7 Mitfahrer oder Werkzeug bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 4.250kg je nach Variante.
Das Fahrgestell mit Flachboden hat mit 53 cm eine extra niedrige Ladekante, die sich perfekt zum Verladen schwerer Güter eignet. Ein geringes Fahrzeuggewicht und ein zulässiges Gesamtgewicht von 4.250kg machen große Aufbauten möglich.


Volle Power mit dem Fiat Ducato 4×4

Der Ducato macht nicht nur auf befestigten Straßen eine gute Figur, sondern auch off the road. Mit der gebündelten Power des 4×4 Antriebs fahren Sie stabiler und somit sicherer auf glatten, nassen und rutschigen Fahrbahnen. Dank der optimalen Aussteuerung der Kraft auf die einzelnen Räder geraten Sie weniger schnell ins Schleudern. Das bringt auch Offroad Fahrspaß, ziehen Sie Anhänger oder Wohnwagen kraftvoll und ohne Probleme von der Wiese.

Fiat Ducato 4x4


Die starken Fiat Ducato Motoren

Mit dem Fiat Ducato leasen Sie den geringsten Kraftstoffverbrauch seiner Klasse! Die moderne Multijet-II Motorentechnologie werden der Euro 6 Abgasnorm gerecht und schonen noch dazu Ihren Geldbeutel. Abhängig von der Variante verbraucht der Fiat Ducato durchschnittlich nur 5,9l/100km. Mit der elektronisch geregelten Common Rail Direkteinspritzung ist ein minimaler Kraftstoffverbrauch gesichert. Alle Motoren sind mit einem Turbolader und einem Ladeluftkühler ausgestattet, die zu jeder Zeit maximale Leistung bringen. Die Motoren sind mit 115, 130, 150 und 177 PS verfügbar.

Der besonders umweltfreundliche Natural Power Antrieb funktioniert mit Benzin und Erdgas. Dabei fährt der 140 Natural Power mit 136 PS und verbraucht im Durchschnitt 8,6 kg Erdgas pro 100 Kilometer. Der Erdgasantrieb verursacht keinen Feinstaub, wodurch sich der Fiat Ducato Natural Power perfekt für den Einsatz in der City eignet.

» Technische Daten

115 MultiJet

130 MultiJet

150 MultiJet

180 MultiJet

Hubraum:
1.956 cm³Max. Leistung:
85 kW/115 PS bei 4.000 U/min.Max. Drehmoment:
290 Nm bei 1.750 U/min.

Abgasnorm:
Euro 6.

Höchstgeschwindigkeit:
138-148 km/h (je nach Modell).

Verbrauch:
5,9–6,3 l/100 km (je nach Modell).

CO2-Emissionen:
157–167 g/km (je nach Modell).

Hubraum:
2.287 cm³Max. Leistung:
96 kW/130 PS bei 3.600 U/min.Max. Drehmoment:
320 Nm bei 1.800 U/min.

Abgasnorm:
Euro 6.

Höchstgeschwindigkeit:
145-155 km/h (je nach Modell).

Verbrauch:
6,1–6,8 l/100 km (je nach Modell).

CO2-Emissionen:
160–178 g/km (je nach Modell).

Hubraum:
2.287 cm³Max. Leistung:
110 kW/150 PS bei 3.600 U/min.Max. Drehmoment:
380 Nm bei 1.500 U/min.

Abgasnorm:
Euro 6.

Höchstgeschwindigkeit:
152-161 km/h (je nach Modell).

Verbrauch:
6,1–6,7 l/100 km (je nach Modell).

CO2-Emissionen:
160–177 g/km (je nach Modell).

Hubraum:
2.287 cm³Max. Leistung:
130 kW/177 PS bei 3.500 U/min.Max. Drehmoment:
400 Nm bei 1.500 U/min.

Abgasnorm:
Euro 6.

Höchstgeschwindigkeit:
155-171 km/h (je nach Modell).

Verbrauch:
6,1–6,7 l/100 km (je nach Modell).

CO2-Emissionen:
160–177 g/km (je nach Modell).

Fiat Ducato Getriebe

Das exklusiv bei Fiat erhältliche Komfort-Matic Getriebe ermöglicht ein dynamisches Fahrverhalten und mehr Leistung bei geringerem Verbrauch. Mit der computergesteuerten Getriebetechnologie genießen Sie die Vorteile eines komfortablen Automatikgetriebes. Die Effizienz einer manuellen Schaltung geht dabei nicht verloren. Vor allem im ermüdenden stop and go Stadtverkehr profitieren Sie besonders von dem Comfort-Matic Getriebe, das dank dem Up-Schalter einen einfachen und optimierten Gangwechsel herbeiführt.

Fiat Ducato Getriebe

Mit den drei zur Verfügung stehenden Betriebsmodi wechseln Sie zwischen automatisch, manuell und dem aktivierten Up-Schalter. Der Modus eignet sich perfekt für maximale Effizienz bei voller Last an Steigungen. Verfügbar ist die Technologie für alle Motoren, außer den 115 Multijet.


Fiat Ducato Branchenmodelle

Der Fiat Ducato ist ein echter Wandlungskünstler. Durch Aus- und Umbauten kann er an verschiedene Branchenanforderungen angepasst werden. Mit Regalen für Werkzeug und Arbeitsmaterialen ausgestattet wird der Fiat Ducato zum mobilen Büro. Ob als cooles Kühlfahrzeug oder voluminöser Lieferwagen mit Befestigungsschienen, der Fiat Ducato kann sich allem anpassen und stellt individuelle Lösungen für alle Branchen bereit.

Fiat Ducato Branchenmodell


Die Erfolgsgeschichte des Fiat Ducato

Bereits im Jahr 1978 wurden die Grundsteine für den Bau des Fiat Ducato gelegt. Damals schlossen sich Fiat und die PSA Gruppe für den Bau eines Transporters zusammen und gründeten dazu die Gesellschaft SEVEL. Als 1981 der erste Ducato das Werk in Italien verließ ahnten sie noch nicht, dass sie damit Automobilgeschichte schreiben würden.

Der Ducato war eine Innovation, der Frontantrieb und die Ein-Volumen-Karosserie des Ducato x2/12 waren extrem erfolgreich. Effizienz, Komfort und Zuverlässigkeit überzeugten die Fahrer auf ganzer Linie.

« 1 von 3 »

 

Natürlich ruhte Fiat sich nicht auf dem Erfolg aus, sonder entwickelte den Ducato ständig weiter. Im Jahr 1990 war der Ducato schließlich mit Vierradantrieb verfügbar und nach der revolutionären Verlagerung des Schalthebels in die Armaturentafel erhielt der Fiat Ducato 1994 zum ersten Mal die Auszeichnung Van of the Year. Das Baugewerbe, Handwerker, Dienstleister und die Logistikbranche waren vom praktischen Transporter begeistert.

In den 2000er Jahren konnte der Verbrauch dank der Common-Rail-Einspritztechnologie erheblich gesenkt werden. Gleichzeitig wurde das Ladevolumen des Ducato auf 17 Kubikmeter erweitert.

Seit 2006 glänzt der robuste Italiener auch als Basis für Wohnmobilaufbauten und wurde 2018 schon zum elften Mal in Folge zum beliebtesten Transporter gewählt. Mit dem modernen Facelift, das er 2011 erhielt, und der komfortablen und modernen technologischen Inneneinrichtung fährt der Fiat Ducato gut gewappnet in die Zukunft.


Sie sind am Ducato interessiert? Dann fragen Sie uns einfach!

Als in Hamburg ansässiges Unternehmen arbeiten wir erfolgreich mit Kunden in ganz Deutschland zusammen. Mit unserem deutschlandweiten Servicenetz bringen wir Ihren neuen Fiat Ducato direkt zu Ihnen vor die Tür! Auf unsere über 25-jährige Erfahrung mit Karabag im Fiat Transporter-Leasing Bereich können Sie vertrauen. Mit viel Branchenexpertise unterstützen wir Sie bei der Konfiguration Ihres neuen Fiat Transporters. Maßgeschneiderte Leasing-Angebote sind unsere Stärke.

Kontaktanfrage

Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir rufen Sie gerne für eine unverbindliche Beratung zurück!





Zurück nach oben